Therapeutische Hypnose

Die therapeutisch angewandte Hypnose ist eine Möglichkeit, Menschen zu helfen und die Selbstheilungskräfte so zu aktivieren, sodass der Betroffene zur Gesundheit zurück finden kann. Sie ist ein Zustand tiefster Entspannung bei gleichzeitig völliger Wachheit. Hypnose bedeutet nicht, den Klienten in den Schlaf zu versetzen und diesen dadurch „willenlos“ zu machen – denn es geschieht nichts, was er nicht will!
Sobald der Hypnotisierte in einen Trancezustand versetzt wurde, hat der Therapeut die Möglichkeit Zugang zu seinem Unterbewusstsein herzustellen, denn das persönliche Unterbewusstsein 
hat in den meisten Fällen bereits eine Lösung für das bestehende Problem zur Verfügung, welche im Zustand der Trance dem Bewusstsein aufgezeigt wird.

Hypnose kann bspw. bei folgenden Krankheitsbildern angewandt werden:

- Schmerzen/Schmerzzustände
- Raucherentwöhnung
- Gewichtsreduktion
- Schlafstörungen
- Ängste/Angstzustände
- Lernstörungen
- Konzentrationsstörungen

- uvm. 

Mehr Details zur Hypnosetherapie - klicken Sie hier

© 2023 by SMALL BRAND. Proudly created with Wix.com